Heike Bader

Heike Bader wurde 1963 in Lüneburg (Niedersachsen) geboren. Seit 1994 beschäftigt sich die Autodidaktin intensiv mit der Malerei. Die Künstlerin zeichnet eine besondere Vielseitigkeit aus. In den letzten Jahren hat sie sich auf die Ölmalerei konzentriert. Landschafts- und abstrakte Malerei zählen zu ihren Favoriten.

Die Werke der Künstlerin wurden seit 2001 in zahlreichen Ausstellungen innerhalb Deutschlands  (Hamburg, Berlin, Lübeck, Sylt, Lüneburg) gezeigt.

Ausstellungen:

2011 Galerie im Zieglerhof in Lüneburg (Einzelausstellungen)

2012 Gallery Steiner in Wien, Österreich (Einzelausstellung)

2013 Marb Art in Marbella, Spanien (Kunstmesse)

2014 Berliner Liste in Berlin (Kunstmesse)

2015 Hanse Art in Lübeck (Kunstmesse)

2016 Hanse Art in Lübeck (Kunstmesse)

2016 Avacon Geschäftsgebäude in Lüneburg (Einzelausstellung 80 Werke)

2016 NordicArt in Kopenhagen, Dänemark (Kunstmesse)

2016 Internationale Galerie Marziart in Hamburg (Gruppenausstellung)

         
Publikation:

2013 Illustrierter Opernführer "Der Ring des Nibelungen" - die Geschichte einer Oper

 

Auszeichnung:

Im Rahmen der Palm Art Award 2014 ausgezeichnet mit dem "Certificate of Excellence" für herausragende künstlerische Qualität und Originalität der eingereichten Werke.

 

Heike Bader lebt und arbeitet in Lüneburg und in der Provence.